Hystreet-Zahlen für knapp 40 Standorte

So waren die Frequenzen in der 28. Woche 2021

IMAGO / Heinz Gebhardt
Bei Regen und niedrigen Temperaturen kamen etwas weniger Besucherinnen und Besucher in die Innenstädte (hier: München).
Bei Regen und niedrigen Temperaturen kamen etwas weniger Besucherinnen und Besucher in die Innenstädte (hier: München).

Die Mischung aus Sommerferien in einigen Bundesländern und eher kühleren Temperaturen mit zum Teil starken Regenfällen hat in der 28. Woche zu einem leichten Frequenzrückgang geführt. Laut Frequenzmessungsunternehmen Hystreet, das exklusiv für die TextilWirtschaft die Besucherströme in 20 Städten ausgewertet hat, sank die Zahl der Passanten im Vergleich zur Vorwoche um 0,3%. Im Vergleich zum Vorjahr fiel der Rückgang noch stärker aus.

An den knapp 40 Messpunkten kamen laut Hystreet in der vergangenen Woche 2% weniger Passanten vorbei als im Vorjahr. Dabei ist die Spreizung sehr gro

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats