Ifo-Geschäftsklima: Unternehmenslenker wieder optimistischer

Stimmung in der deutschen Wirtschaft: Stabil auf niedrigem Niveau

IMAGO / Action Pictures
Trübe Aussichten: Vor allem das Bauhauptgewerbe ist bezüglich der aktuellen und künftigen Geschäftsentwicklung pessimistisch gestimmt. Steigende Preise und Warenengpässe belasten die Branche besonders.
Trübe Aussichten: Vor allem das Bauhauptgewerbe ist bezüglich der aktuellen und künftigen Geschäftsentwicklung pessimistisch gestimmt. Steigende Preise und Warenengpässe belasten die Branche besonders.

Der Krieg in der Ukraine dauert mittlerweile mehr als zwei Monate an. Dass erste Gewöhnungseffekte einsetzen, zeigt sich auch an der Stimmungslage der deutschen Unternehmenslenker. Nach dem Einbruch des Ifo-Geschäftsklimaindex im März stabilisiert sich der Index im April – allerdings weiter auf historisch niedrigem Niveau. Zurückzuführen ist das vor allem auf weniger pessimistische Erwartungen der Unternehmen.

Die aktuelle Lage bewerteten die Unternehmenslenker hingegen nur minimal besser als im Vormonat. "Nach dem ersten Schock über den russischen Ang

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats