Ifo: Geschäftsklima für Modebranche legt nur leicht zu

Bekleidungshändler bewerten Umsatzlage kritischer

imago images / Ralph Peters
In der Düsseldorfer Flinger Straße herrscht im September wieder reger Andrang. Nichtsdestotrotz bewerten die deutschen Bekleidungshändler nach Angaben des Ifo-Institus ihre aktuelle Umsatzlage schlechter als im Vormonat.
In der Düsseldorfer Flinger Straße herrscht im September wieder reger Andrang. Nichtsdestotrotz bewerten die deutschen Bekleidungshändler nach Angaben des Ifo-Institus ihre aktuelle Umsatzlage schlechter als im Vormonat.

Zum fünften Mal in Folge meldet das Ifo-Institut eine Verbesserung des Geschäftsklimas über alle Branchen. Trotz der steigenden Infektionszahlen stabilisiere sich die deutsche Wirtschaft, so die Wirtschaftsforscher aus München. Auch die Stimmung der Bekleidungshändler hellte sich im Vergleich zum Vormonat weiter auf, allerdings bewerteten sie ihre aktuelle Umsatzlage deutlich schlechter als noch im Vormonat.

Der Einzelindikator rutschte laut Ifo-Institut mehr als 20 Punkte im Vergleich zum August ab. Die Modehändler bewerten die Umsatzsituation im Se

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats