Ifo-Geschäftsklima: Sonderauswertung für Bekleidungs- und Schuheinzelhandel

Pessimismus macht sich breit

Imago / Shotshop
Trüber Ausblick: Die Bekleidungshändlerinnen und -händler sind bezüglich der künftigen Geschäftsentwicklung zunehmend pessimistisch.
Trüber Ausblick: Die Bekleidungshändlerinnen und -händler sind bezüglich der künftigen Geschäftsentwicklung zunehmend pessimistisch.

Der deutsche Bekleidungs- und Schuheinzelhandel startet pessimistisch ins letzte Quartal 2022. Wie die Sonderauswertung der Ifo-Geschäftsklimastudie für die TextilWirtschaft zeigt, bewerten die Händler sowohl die aktuelle als auch die künftige Geschäftslage deutlich schlechter als noch im Vormonat. Das Geschäftsklima im Bekleidungshandel rutscht damit auf den tiefsten Wert seit Januar 2021. Ifo-Institut rechnet mit Rezession

Das gilt auch für die Stimmung im Schuhhandel, auch hier erreicht das branchenspezifische Geschäftsklima den niedrigsten Wert seit knapp zw

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats