Ifo-Institut: Sonderauswertung für Bekleidungs- und Schuheinzelhandel

Modehändler so pessimistisch wie zuletzt im April

IMAGO / Shotshop
Die verschärfte Pandemie-Lage belastet den Modehandel massiv. Die Aussichten für die kommenden Monate trüben sich im Bekleidung- und Schuhhandel ein.
Die verschärfte Pandemie-Lage belastet den Modehandel massiv. Die Aussichten für die kommenden Monate trüben sich im Bekleidung- und Schuhhandel ein.

Die Bescherung für die deutsche Wirtschaft fällt in diesem Jahr aus, kommentiert das Ifo-Institut in München die aktuellen Ergebnisse der Geschäftsklima-Studie. Demnach hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft zum Weihnachtsfest eingetrübt. Der Index für die Gesamtwirtschaft verlor im Vergleich zum November fast zwei Punkte. Im Vergleich zum Ergebnis der Sonderauswertung für den Bekleidungshandel ein geringer Rückgang.

"Die verschärfte Pandemielage trifft konsumnahe Dienstleister und Einzelhandel hart", heißt es in der Pressemitteilung des Münchner W

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats