"Impossible is Nothing"

Adidas legt legendäre Kampagne neu auf − und macht sie zur Markenhaltung

Adidas
Pop-Megastar Beyoncé ist eines von zahlreichen Testimonials der globalen Kampagne.
Pop-Megastar Beyoncé ist eines von zahlreichen Testimonials der globalen Kampagne.

Mit der globalen Kampagne "Impossible Is Nothing" hat Adidas Mitte der 2000er Jahre Werbegeschichte geschrieben. Fast zwei Jahrzehnte später legt der Sportartikel-Riese aus Herzogenaurach den Auftritt neu auf und will ihn gleichzeitig zu seiner langfristigen Markenhaltung machen. Damals wie heute versammelt Adidas dazu Dutzende prominente Testimonials, die in vielen Filmen eine (Post-Corona-)Welt voller Möglichkeiten, Optimismus sowie eine bessere Zukunft anpreisen.

"Seeing Possibilities" heißt die insgesamt 20-teilige Filmreihe, die den Startschuss für "Impossible Is Nothing" bildet. In

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats