In Partnerschaft mit der Resale-Plattform Kids o’Clock

Harvey Nichols macht sich für zirkulären Childrenswear-Konsum stark

Harvey Nichols
In der Childrenswear-Abteilung von Harvey Nichols können Kunden jetzt auch Kinderbekleidung abgeben, die sie nicht mehr benötigen. Sie wird dann über die Plattform Kids o'Clock zum Verkauf angeboten.
In der Childrenswear-Abteilung von Harvey Nichols können Kunden jetzt auch Kinderbekleidung abgeben, die sie nicht mehr benötigen. Sie wird dann über die Plattform Kids o'Clock zum Verkauf angeboten.

Das Konzept der Circular Economy ist auch bei Childrenswear angekommen. Der britische Luxus-Retailer Harvey Nichols bietet mit seinem neuen Service eine nachhaltige Lösung für getragene Kinderbekleidung, die den Modekreislauf schließt.

Der Londoner Department Store-Filialist hat erst im Juni sein Sortiment um Childrenswear erweitert. Nach dem Online-Launch wurde die neue Kategorie a

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats