Inflationsrate lag im August bei 0,0%

Modepreise sinken stärker als Verbraucherpreise insgesamt

Die Mehrwertsteuersenkung wirkt sich dämpfend auf Verbraucherpreise aus. Das ist zumindest eine Begründung für die anhaltend niedrige Inflationsrate. Laut Statistischem Bundesamt (Destatis) lag die Inflationsrate im August im Vergleich zum Vorjahr bei 0,0%. Für die Modepreise gilt das allerdings nicht: Sie sind im Vergleich zum August 2019 gesunken.

Bekleidung und Schuhe waren laut Destatis jeweils 1,3% günstiger als noch vor einem Jahr. Preistreiber waren auf Jahressicht vor allem Alkohol u

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats