Initiative für den stationären Einzelhandel

Heidelberg führt den Dankeschein ein – und unterstützt Händler damit finanziell

imago images / Ralph Peters
Mit Dankescheinen möchte die Stadt Heidelberg ab Dezember das Geschäft des stationären Einzelhandels beleben.
Mit Dankescheinen möchte die Stadt Heidelberg ab Dezember das Geschäft des stationären Einzelhandels beleben.

Um den stationären Einzelhandel sowie Gastwirte, Friseure, Künstler und Vereine in der Vorweihnachtssaison zu unterstützen, hat sich die Sadt Heidelberg etwas Besonderes einfallen lassen: Ab Anfang Dezember erhalten die Bürger sogenannte Dankescheine. Geben sie diese bei einem teilnehmenden Betrieb ab, erhält dieser zehn Euro von der Stadt.

Die Dankescheine werden voraussichtlich Anfang kommenden Monats per Post an alle in Heidelberg gemeldeten Personen ab 16 Jahren geschickt. Pro Person

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats