Insolventes Pariser Modehaus

Drei Bieter für Sonia Rykiel

Sonia Rykiel
Unter den potenziellen Investoren soll auch ein ehemaliger Balmain-Chef sein.
Unter den potenziellen Investoren soll auch ein ehemaliger Balmain-Chef sein.

Steht bei Sonia Rykiel die Wende bevor? Die chinesische Gruppe First Heritage Brands ist mit der Sanierung der insolventen Pariser Luxusmodemarke gescheitert - und hat deswegen im Mai Gläubigerschutz beantragt, um den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten. Jetzt sollen mehrere Kaufangebote vorliegen.

Das Magazin Business of Fashion berichtet von drei Bietern, die ihr Interesse an Sonia Rykiel bekundet hätten und in der engeren Auswahl stü

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats