Creditreform legt Zahlen zu Pandemiepleiten vor

Trotz Corona: Zahl der Modeinsolvenzen gesunken

Freutel
Zu den aktuell prominentesten Verfahren gehört das des Warenhauskonzerns Galeria Karstadt Kaufhof.
Zu den aktuell prominentesten Verfahren gehört das des Warenhauskonzerns Galeria Karstadt Kaufhof.

Seit Beginn der Corona-Krise beherrschen Insolvenzanmeldungen die Schlagzeilen in der Modeberichterstattung. Das konkrete Ausmaß der pandemiebedingten Pleitewelle zeigt eine Sonderauswertung, welche die Wirtschaftsauskunftei Creditreform für die TextilWirtschaft erstellt hat.

Demnach wurde im ersten Halbjahr hierzulande über 21 Textileinzelhändler ein Insolvenz- oder Schutzschirmverfahren eröffnet. Prominent

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats