Insolvenzplan: Noch mehr Depot-Modelle geplant

Der steinige Weg von Galeria Karstadt Kaufhof

Dörpmund
Beim Haus auf der Frankfurter Zeil steht die Schließung an, wie bei vielen anderen auch. Auf die Filialen, die geöffnet bleiben, und Einheiten wie die Logistik kommen einschneidende Veränderungen zu.
Beim Haus auf der Frankfurter Zeil steht die Schließung an, wie bei vielen anderen auch. Auf die Filialen, die geöffnet bleiben, und Einheiten wie die Logistik kommen einschneidende Veränderungen zu.

Auch wenn derzeit immer wieder von der "Rettung" einzelner Häuser zu lesen ist - die Gesundung des gesamten Galeria Karstadt Kaufhof-Konzerns ist noch lange nicht garantiert. Das lässt sich auch aus der Zusammenfassung des Insolvenzplanes des Warenhauskonzerns interpretieren.

Ihm sollen die Gläubiger am 1. September zustimmen - und auf viel Geld verzichten, um das Unternehmen zu erhalten. Wie das Manager Magazin beri

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats