Integration des CO2- und Wasser-Fußabdrucks

Oeko-Tex aktualisiert Prüfkriterien und Grenzwerte

Imago Images / Hoffmann
In das nachhaltige Label für Textilien und Lederartikel, Made in Green by Oeko-Tex, sollen 2021 der CO2- und Wasser-Fußabdruck integriert werden.
In das nachhaltige Label für Textilien und Lederartikel, Made in Green by Oeko-Tex, sollen 2021 der CO2- und Wasser-Fußabdruck integriert werden.

Zu Jahresbeginn aktualisiert Oeko-Tex® ihre bestehenden Anforderungen sowie die geltenden Prüfkriterien und Grenzwerte für ihre Zertifizierungen und Services. Dabei werden erstmals Recyclingmaterialien integriert und chrom- und metallfrei gegerbte Leder zertifiziert. Alle Neuregelungen treten nach einer Übergangsfrist am 1. April 2021 in Kraft.

"Ziel der Oeko-Tex-Association ist es, Kunden und Partnern die bestmöglichen Dienstleistungen und Zertifizierungen zu bieten. Aus diesem Grund w

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats