Interview mit dem Mietrecht-Experten Philip Meichssner

"Die Klagewelle baut sich gerade auf"

Philip Meichssner: "Das Münchner Urteil liefert nun auch den Mietern Argumente und zeigt den Vermietern, dass sie sich in Gesprächen um eine Mietminderung nicht pauschal hinter dem Covid-Gesetz verstecken können."
Philip Meichssner: "Das Münchner Urteil liefert nun auch den Mietern Argumente und zeigt den Vermietern, dass sie sich in Gesprächen um eine Mietminderung nicht pauschal hinter dem Covid-Gesetz verstecken können."

Seitdem im Frühjahr wegen des Shutdown die Läden schließen mussten, wird darüber gestritten, ob Mietminderungen zulässig sind. Die meisten Urteile fallen dabei bislang zugunsten der Vermieter aus.

In Zweibrücken wurde bereits vor ein paar Wochen Takko zur Zahlung der Miete verdonnert, in dieser Woche in einem anderen Fall in Frankfurt auch

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats