Krisen-PR: Wie sollten Unternehmen schlechte Nachrichten verbreiten?

„In der Krise wird der Segen zum Fluch“

Sigrun Strangmann
Dirk von Manikowsky: "Die interne Kommunikation muss Priorität haben. Wenn es einen Aufschrei gibt, dann kommt er fast immer von innen."
Dirk von Manikowsky: "Die interne Kommunikation muss Priorität haben. Wenn es einen Aufschrei gibt, dann kommt er fast immer von innen."

Insolvenz, Schließungen, Personalabbau – die Coronakrise fordert in vielen Unternehmen drastische Maßnahmen, die auch in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden.

Mit welcher Wucht diese darauf teilweise reagiert, musste zuletzt zum Beispiel H&M erfahren, als Betriebsräte und Gewerkschaft lanciert

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats