Interview mit Freitag Company Lead Oliver Brunschwiler

"Jede Fläche muss ein Unikat sein"

Roland Taennler
Oliver Brunschwiler, Freitag Company Lead: "Wenn wir es schaffen, unsere Produktionsgeschichte in analoge und digitale Customer Journeys einzubauen, erreichen wir sehr hohe Konversionsraten, auch im Retail."
Oliver Brunschwiler, Freitag Company Lead: "Wenn wir es schaffen, unsere Produktionsgeschichte in analoge und digitale Customer Journeys einzubauen, erreichen wir sehr hohe Konversionsraten, auch im Retail."

Freitag expandiert. Das kultige Taschen-Label aus der Schweiz hat mit den kürzlich erfolgten Eröffnungen in Südkorea und den Niederlanden die Anzahl der Stores weltweit auf 28 erhöht. Und nächstes Jahr sollen weitere Läden in Europa hinzukommen. Über erfolgreiches Storytelling im Store, hohe Konversionsraten im Retail und die Zukunft von DIY-Workshop-Flächen im Handel berichtet Freitag Company Lead Oliver Brunschwiler im Gespräch mit der TextilWirtschaft.

TextilWirtschaft: Freitag ist sehr expansiv und eröffnet weltweit Läden. Erst kürzlich eröffneten Stores in Jeju und Amsterdam un

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats