Interview mit Isabella Göbel und ihren Vorständen

Die Trennung bei Sinn:"Völlig unemotional"

Jutta Lorberg
Die Führung von Sinn in Hagen: (v.l.) Eigentümerin Isabella Göbel, COO Thomas Wanke, CFO Dieter Noldenn. Die beiden Manager, die lange bei Karstadt/Galeria tätig waren, kamen erst Anfang Oktober zu Sinn. Wanke war zuvor CEO von SportScheck, Noldenn Chef der Galeria Markthalle.
Die Führung von Sinn in Hagen: (v.l.) Eigentümerin Isabella Göbel, COO Thomas Wanke, CFO Dieter Noldenn. Die beiden Manager, die lange bei Karstadt/Galeria tätig waren, kamen erst Anfang Oktober zu Sinn. Wanke war zuvor CEO von SportScheck, Noldenn Chef der Galeria Markthalle.

Lange hatte Sinn-Eigentümerin Isabella Göbel nach dem spektakulären Management-Wechsel Anfang August in der Öffentlichkeit geschwiegen. Jetzt stellt sie im TW-Interview ihre Sicht der Dinge dar – und schaut, gemeinsam mit ihrem Management, in die Zukunft.

"Unterschiedliche Auffassungen zur Ausrichtung des Unternehmens, zur Führung und zum Führungsstil" – das sind nach den Worten von Isa

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats