Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Interview mit Rechtsanwalt Michael Flitsch zu Insolvenzen

"Geschäftsführer haften gemeinschaftlich"

Der Bundesgerichtshof hat in seinem jüngsten Urteil einige wichtige Entscheidungen zur Haftung von Geschäftsführern im Fall von Unternehmensinsolvenzen getroffen, sagt Rechtsanwalt Michael Flitsch.
Der Bundesgerichtshof hat in seinem jüngsten Urteil einige wichtige Entscheidungen zur Haftung von Geschäftsführern im Fall von Unternehmensinsolvenzen getroffen, sagt Rechtsanwalt Michael Flitsch.

Die Nachrichten über Insolvenzen bei deutschen Modeunternehmen reißen nicht ab. Gerry Weber, Schuhpark Fascies, Moses-Sauer in Bottrop, Miller&Monroe, AWG, um nur einige zu nennen. Gestern hat nun Intersport Voswinkel ein Schutzschirmverfahren beantragt. Im Fall einer Insolvenz sind auch die Geschäftsführer der Unternehmen unter gewissen Voraussetzungen in der Haftung. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat zu dieser Thematik im vergangenen Jahr eine wichtige Entscheidung gefällt. Das Urteil (AZ: II ZR 11/17) wurde nun veröffentlicht. Einer der wichtigsten Punkte: "Geschäftsführer haften gemeinschaftlich", sagt Rechtsanwalt Michael Flitsch. Im TW-Interview erklärt der Partner der auf Insolvenzverwaltung spezialisierten Kanzlei Anchor Rechtsanwälte die wichtigsten Neuerungen.

Die Nachrichten über Insolvenzen bei deutschen Modeunternehmen reißen nicht ab. Gerry Weber, Schuhpark Fascies, Moses-Sauer in Bottrop, Mi

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats