Investor Carlyle will wohl nach fünf Jahren verkaufen

Hunkemöller sucht neuen Besitzer und rechnet mit kräftigem Plus für 2021/22

Hunkemöller
Hunkemöller könnte demnächst wieder den Besitzer wechseln. Für das laufende Jahr wird ein Umsatz von rund 600 Mio. Euro erwartet, das wäre ein Plus von fast 31%.
Hunkemöller könnte demnächst wieder den Besitzer wechseln. Für das laufende Jahr wird ein Umsatz von rund 600 Mio. Euro erwartet, das wäre ein Plus von fast 31%.

Hunkemöller sucht einen neuen Investor, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Der US-Private Equity Fonds Carlyle würde damit, wie geplant, nach fünf Jahren aussteigen. Mit dem Deal beauftragt wurde JP Morgan.

2016 hatte Carlyle (u.a. Golden Goose, Twin Set) 85% an der holländischen Marke für rund 440 Mio. Euro von PAI Partners übernommen. Di

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats