Pariser Modehersteller legt Jahresbilanz vor

Hermès bestätigt Spitzenstellung im Luxusmarkt

Wood
Hermès hat 2020 nicht nur modisch, sondern auch finanztechnisch eine gute Figur gemacht. Das pandemiebedingte Umsatzminus fiel deutlich niedriger aus als bei der direkten Konkurrenz im Luxusmode-Markt.
Hermès hat 2020 nicht nur modisch, sondern auch finanztechnisch eine gute Figur gemacht. Das pandemiebedingte Umsatzminus fiel deutlich niedriger aus als bei der direkten Konkurrenz im Luxusmode-Markt.

Die Luxusmarken haben wegen der Covid-19 zweistellige Umsatzeinbußen hinnehmen müssen. Nicht so Hermès. Die Brand beschränkte das Umsatzminus auf gerade einmal 6% und hielt die Gewinnmarge bei über 30%. Vor allem dank einer rasanten Entwicklung in Asien.

Die Marke Hermès hat in der Covid-19-Krise ihre Ausnahmestellung auf dem Luxusmode-Markt bestätigt. Das Unternehmen trotzte der Pandemie

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats