Jahresergebnis 2021

Calzedonia macht mehr Umsatz als 2019

Calzedonia
Setzt die US-Expansion fort: Calzedonia-Chef Sandro Veronesi
Setzt die US-Expansion fort: Calzedonia-Chef Sandro Veronesi

Der Bekleidungsfilialist Calzedonia hat die Covid-19-Krise hinter sich gelassen. Die Gruppe, die von Sandro Veronesi geführt wird, steigerte den Umsatz um 30% und übertrifft damit leicht den Stand von 2019. Der Firmenchef kündigt an, die US-Expansion fortzusetzen. In Deutschland bezieht das Unternehmen im Herbst bald neue Büros am Düsseldorfer Medienhafen.

Die Calzedonia-Gruppe ist zurück auf dem Niveau vor der Krise. Der Konzern, dem die Marken Calzedonia, Intimissimi, Tezenis und Falconeri geh&ou

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats