Jahresprognose

Luxusmarkt steigt schneller auf Vorkrisenniveau hoch als gedacht

Imago / IP3press
Eine der der Marken im Portfolio des weltgrößten Luxusgüterkonzerns: Louis Vuitton (Foto: Store in Gstaad in der Schweiz)
Eine der der Marken im Portfolio des weltgrößten Luxusgüterkonzerns: Louis Vuitton (Foto: Store in Gstaad in der Schweiz)

Covid-19 brockte der erfolgsverwöhnten Luxusindustrie den ersten Umsatzrückgang seit der globalen Finanzkrise ein. Doch nach einem starken ersten Quartal 2021 halten es die Experten von Bain & Co für möglich, dass der Sektor schon bald wieder das Niveau von 2019 erreicht.

Der Luxusmarkt könnte sich dank China und den USA schneller von der Covid-19-Pandemie erholen als gedacht. Die Beratungsgesellschaft Bain &

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats