Jahreszahlen für Fast Fashion-Filialisten

Primark: Corona lässt Jahresgewinn einbrechen

imago images / ZUMA WirexDavidxMbiyux
In Großbritannien sanken die Primark-Umsätze im vergangenen Geschäftsjahr um 12%. Besonders stark litt das Geschäft der Stores, die sich in Innenstadt-Lagen befinden, darunter der Laden in der Londoner Oxford Street.
In Großbritannien sanken die Primark-Umsätze im vergangenen Geschäftsjahr um 12%. Besonders stark litt das Geschäft der Stores, die sich in Innenstadt-Lagen befinden, darunter der Laden in der Londoner Oxford Street.

Die Corona-Lockdowns haben Umsatz und Gewinn des irischen Fast Fashion-Filialisten Primark deutlich gedrückt: Die Erlöse sanken um 24% auf rund 5,9 Mrd. britische Pfund, der bereinigte operative Gewinn sogar um 63% auf 362 Mio. Pfund. Allerdings hatte der Einzelhändler lange Zeit schlimmeres erwartet. Am stärksten ging das Geschäft auf dem europäischen Kontinent zurück, am wenigsten in den USA.

Beim Fast Fashion-Filialisten Primark ist der Gewinn etwas weniger stark eingebrochen als befürchtet. Wie die Muttergesellschaft Associated Brit

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats