Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Kantar-Studie zum Konsumentenverhalten

Jeder Fünfte spürt durch Corona schon Einkommenseinbußen

Die Verbraucher in Deutschland sind im internationalen Vergleich recht optimistisch, was die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf ihre Einkommen angeht. Fast jeder zweite geht derzeit davon aus, dass sich die Krise nicht auf das eigene Einkommen auswirken wird, zeigt eine Studie des Datenanalyse- und Beratungsunternehmens Kantar in den G7-Staaten. Befragt wurden zwischen dem 14. und 23. März 2020 knapp 25.000 Verbraucher weltweit. Allein in Deutschland wurden rund 1000 Menschen nach ihrer Meinung gefragt.

Demnach sind die Deutschen in Bezug auf die Entwicklung ihres Einkommens am optimistischen. 46% gehen nicht davon aus, dass die Pandemie Auswirkungen auf das eigene Einkommen haben. Verhältnismäßig positiv zeigen sich diesbezüglich auch die Verbraucher in Japan (35%), Frankreich (34%) und Großbritannien (32%).

Deutlich pessimistischer sind die Verbraucher in Italien, dort gehen lediglich 16% davon aus, dass die Pandemie ihr Einkommen nicht beeinflussen wird.

Auch wenn die Deutschen generell optimistischer sind, sind bei immerhin 18% der Befragten schon Einbußen durch Corona spürbar. 36% gehen zudem davon aus, dass sie zwar bisher keine Einbußen haben, diese aber noch kommen werden. Die Umfrage soll in den kommenden Wochen wiederholt werden.
stats