Kapital für mehr Marketing, Expansion und Ausbau des Sortiments

Fashionette plant Börsengang

Fashionette
Bilden die Fashionette-Spitze: CEO Daniel Raab (l.) und COO/CTO Thomas Buhl.
Bilden die Fashionette-Spitze: CEO Daniel Raab (l.) und COO/CTO Thomas Buhl.

Seit 2013 sei das organische Wachstum zweistellig und das Ebitda positiv – und auch mit den ersten neun Monaten des Jahres ist der Online-Händler für Luxus-Taschen und -Accessoires zufrieden. Um diese Wachstumsgeschichte fortzuschreiben, braucht es frisches Geld. Daher plant Fashionette jetzt einen Börsengang.

Dieser besteht aus der Ausgabe neuer Aktien durch das Unternehmen, einer Platzierung bestehender Aktien aus dem Bestand der Genui Fund GmbH & Co.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats