Kapitalmarkttag

Moncler verkündet D2C-Offensive für Stone Island

Stone Island
Drei Linien für Stone Island: Ghost, Marina und Stellina
Drei Linien für Stone Island: Ghost, Marina und Stellina

Nach der Übernahme von Stone Island legt Moncler-CEO Remo Ruffini erstmals detailliert vor, was er mit der Premium Sportswear-Brand vorhat. Die Marschrichtung ist klar: Die Marke schwenkt von Wholesale auf Retail um, übernimmt die Kontrolle über den eigenen Webshop und fächert ihr Angebot in drei Linien auf.

Das Team um Moncler-CEO Remo Ruffini dreht Stone Island in Richtung D2C. Die Premium Sportswear-Brand, die die Familie von Carlo Rivetti an Moncler v

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats