Keine Kapitalerhöhung geplant

Dr. Martens rechnet mit Börsenzulassung Anfang Februar

Dr. Martens
Permira will Dr. Martens Erfolgsgeschichte an der Londoner Börse fortschreiben.
Permira will Dr. Martens Erfolgsgeschichte an der Londoner Börse fortschreiben.

Dr. Martens bekräftigt die Börsenpläne und gibt weitere Einzelheiten zum bevorstehenden IPO bekannt. Die Gesellschaft, die in Besitz des Investors Permira ist, strebt ein Premium-Listing bei der Finanzmarktaufsicht Financial Conduct Authority (FCA) an. Außerdem die Zulassung zum Handel mit börsennotierten Wertpapieren am Hauptmarkt der Londoner Börse. Der endgültige Angebotspreis wird nach dem Bookbuilding-Prozess festgelegt. Die Zulassung werde derzeit für Anfang Februar 2021 erwartet.

Wie bereits angekündigt ist ein Streubesitz von mindestens 25% geplant mit einer Mehrzuteilungsoption von 15%. Das Angebot umfasst ausschlie&szl

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats