Kongresse

Omnichannel-Logistik bleibt große Herausforderung

BVL
Auf dem diesjährigen Deutschen Logistik-Kongress verfolgten über 3400 Teilnehmer die Vorträge von rund 120 Referenten.
Auf dem diesjährigen Deutschen Logistik-Kongress verfolgten über 3400 Teilnehmer die Vorträge von rund 120 Referenten.

Eine Logistik, die alle Kanäle verbindet – das ist insbesondere in der Fashion-Branche die große Herausforderung auf dem Weg zur Digitalisierung. Dabei sind die Modeanbieter ganz unterschiedlich aufgestellt. Das zeigten die Vorträge internationaler Logistik-Experten auf dem Freitagnachmittag in Berlin zu Ende gegangenen 34. Deutschen Logistik-Kongress der Bundesvereinigung Logistik (BVL).

So steht der deutsche Hersteller Puma beim Thema Onmichannel noch ganz am Anfang. Die britische Warenhaus-Gruppe John Lewis investiert weiter kr&au

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats