Konjunkturpaket

Italiens Regierung stellt 25 Milliarden Euro bereit

Imgao/xCarloxCozzolix/xIPAx
Auswirkungen in Österreichs Nachbarland Italien: Leere Straßen und Läden in Mailand
Auswirkungen in Österreichs Nachbarland Italien: Leere Straßen und Läden in Mailand

Italien ist in Europa das Land, das am härtesten von der Coronavirus-Epidemie betroffen ist. Die Regierung von Premierminister Giuseppe Conte hat jetzt ein Hilfspaket aufgelegt. Der Großteil des Geldes wird für die Kurzarbeit aufgewendet.

Die italienische Regierung stemmt sich im Zuge der Coronavirus-Pandemie mit einem milliardenschweren Hilfspaket gegen den wirtschaftlichen Abschwung.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats