Konzept wird coronabedingt geändert

Schuhstadt Pirmasens: Mehr Food statt Footwear

arnold+partner l Architekten mdB
Um einen Marktplatz sollen sich Geschäfte und Cafés gruppieren.
Um einen Marktplatz sollen sich Geschäfte und Cafés gruppieren.

Aus der eigentlich geplanten Schuhstadt Pirmasens wird erst einmal ein Nahversorgungszentrum. Coronabedingt haben sich die Pläne nun geändert, die das Entwicklerteam, bestehend aus Christoph Arnold, Patrick Buch und Rolf Schäfer, eigentlich hatte.

 Da der stationäre Schuhhandel mit massiven Umsatzeinbrüchen zu kämpfen habe und keine schnelle Änderung der Situation in Si

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats