Konzernbilanz

Esprit reduziert Verlust deutlich

Esprit
Affordable Premium-Produkte und der Fokus auf Nachhaltigkeit sollen Esprit neuen Schwung verleihen.
Affordable Premium-Produkte und der Fokus auf Nachhaltigkeit sollen Esprit neuen Schwung verleihen.

Deutlicher Umsatzrückgang durch die veränderte Konsolidierungsmethode und starke Verringerung des Verlusts − das ist nach den geprüften Geschäftszahlen die Bilanz von Esprit für das sechsmonatige Geschäftsjahr 2020.

Das Ende des Geschäftsjahres wurde von bislang 30. Juni auf den 31. Dezember verändert, so dass die Ergebnisse nur den Zeitraum 1. Juli bis

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats