Konzernstrategie

Renzo Rosso dreht OTB in Richtung "unkonventioneller Luxus"

OTB
Renzo Rosso: "Wir sind offen für andere Marken, die unsere Philosophie teilen."
Renzo Rosso: "Wir sind offen für andere Marken, die unsere Philosophie teilen."

Diesel-Gründer Renzo Rosso hat in der Vergangenheit wiederholt einen Börsengang seiner OTB-Gruppe in Aussicht gestellt. Doch wie passen Diesel, Staff International und Luxusmode-Marken wie Jil Sander, die er gerade übernommen hat, eigentlich zusammen? Rosso hat sich deshalb eine neue Terminologie einfallen lassen. Die Covid-19-Krise hat das Konglomerat überwunden.

Renzo Rosso hat seiner OTB-Gruppe einen neuen Beinamen verpasst. Der Unternehmer, dem Diesel, Marni, Maison Margiela, Viktor & Rolf und seit kurz

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats