Kooperation

CG - Club of Gents kleidet Union Berlin ein

Kevin Janssen
Maßtage in Berlin: CG - Club of Gents stattet ab sofort den Bundesligisten 1. FC Union Berlin aus.
Maßtage in Berlin: CG - Club of Gents stattet ab sofort den Bundesligisten 1. FC Union Berlin aus.

Das Menswear-Label CG - Club of Gents hat eine Kooperation mit dem 1. FC Union Berlin abgeschlossen. Die zum Hersbrucker Unternehmen Création Gross gehörende Brand und der Fußballbundesligist haben die Partnerschaft zunächst auf drei Jahre angelegt, heißt es.

Die Zusammenarbeit umfasst die Ausstattung des Profi-Teams mit Anzügen, Hemden und Accessoires. Ab der nächsten Saison werde es dann für alle Unioner auch eine eigens kreierte Kollektion im Union-Zeughaus und bei weiteren Handelspartnern geben.

CG - Club of Gents X 1. FC Union Berlin: Das Fitting der Mannschaft



„CG - Club of Gents steht für das Lebensgefühl von Freiheit und Abenteuer. In Musik ausgedrückt sind wir Britpop und Gitarrenrock. Diese Atmosphäre haben wir auch bei Union gespürt und uns sofort wohl gefühlt. Dass wir nun gemeinsam auf die Reise gehen, freut uns sehr. Nach dem spontanen Start in diesem Sommer werden wir nun unsere kreativen Köpfe zusammenstecken und die Individualität von Union auch in unseren nächsten Projekten sichtbar werden lassen“, so Ralph Böhm, General Manager von Création Gross.

„Wir haben mit CG - Club of Gents nun einen Herrenaussatter an unserer Seite, der auf unserer Wellenlänge liegt und sowohl den klassischen Anzug als auch unkonventionelle Outfits im Sortiment hat. Es wird spannend werden, gemeinsam mit CG - Club of Gents unserer Ausstattung einen besonderen Stil zu verleihen. Auf diese Herausforderung freuen wir uns sehr", sagt Thomas Stäpke, Leiter Finanzen und Vertrieb des 1. FC Union Berlin, zur Neueinkleidung des Profi-Teams.
stats