Kriminalität

Rotterdamer Polizei will bei Jugendlichen Markenkleidung beschlagnahmen

Mit einem umstrittenen Pilotprojekt will die Polizei in Rotterdam gegen kriminelle Jugendbanden vorgehen. Sollten den Einsatzkräften Zweifel kommen, dass die dem Anschein nach teure Markenkleidung der ins Visier genommenen Jugendlichen tatsächlich gekauft ist, dürfen die Polizisten sie konfiszieren.

In Kürze soll offenbar ein Testlauf in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft starten, berichten niederländische Medien. Danach erhalten

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats