Kurswechsel bei Black Friday-Strategie

Gerry Weber will mit Rabatten Kassen füllen

imago images / Waldmüller
Gerry weber schwenkt um - und muss aufgrund stark absackender Frequenzen doch an der Black Week teilnehmen.
Gerry weber schwenkt um - und muss aufgrund stark absackender Frequenzen doch an der Black Week teilnehmen.

Eigentlich sprach sich Gerry Weber gegen den Black Friday aus und wollte seine Ware zum Vollpreis verkaufen. Weil die Frequenzen aber deutlich absacke

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats