Fünf Fragen an Michael Röther

"Wir halten durch"

Foto: Jörg Eberl
Michael Röther, hier in der Firmenzentrale in Michelfeld
Michael Röther, hier in der Firmenzentrale in Michelfeld

Umsatzeinbruch, Verlust – das Jahr 2020 war auch für den Multilabel-Händler Modepark Röther schwer. Zum Glück, so sagt der geschäftsführende Gesellschafter Michael Röther im Gespräch mit der TextilWirtschaft, sei sein Unternehmen vor der Krise sehr gut aufgestellt gewesen. Der Filialist mit 42 Filialen in Deutschland und drei in Österreich beschäftigt rund 2300 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und plant schon die Eröffnung eines weiteren Standortes im saarländischen Völklingen. Gerade wurde auch die Geschäftsführung neu aufgestellt.

TextilWirtschaft: Herr Röther, was treibt Sie derzeit um?Michael Röther: Wir nutzen die Zeit, um Prozesse zu optimieren und IT-Projekte vor

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats