Kurz vor dem Shutdown sind mehr Menschen als in der Vorwoche in die Städte geströmt

Ranking: Die Frequenzen von Montag und Dienstag

Imago Images/Olaf Döring
Trotz vieler Last Minute-Shopper lagen die Frequenzen in den Einkaufsstraßen (hier: Westenhellweg in Dortmund) am Montag und Dienstag deutlich unter den Vorjahreswerten.
Trotz vieler Last Minute-Shopper lagen die Frequenzen in den Einkaufsstraßen (hier: Westenhellweg in Dortmund) am Montag und Dienstag deutlich unter den Vorjahreswerten.

Hat der bundesweite Shutdown seit dem gestrigen Mittwoch an den ersten beiden Tagen der Woche zum großen Ansturm geführt? Die Zahlen des Portals Hystreet lassen nicht darauf schließen.

Zwar waren die Kundenfrequenzen in deutschen Einkaufsstraßen am Montag und Dienstag höher als in der Vorwoche. Im Vergleich zu den verglei

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats