Ladenbau in Zeiten der Corona-Krise

Investitionen verschoben, Budgets gekürzt

imago images / Westend61
Am Anfang setzten viele Händler auf Provisorien, jetzt gehören Hygiene- und Schutzmaßnahmen schon zum Inventar.
Am Anfang setzten viele Händler auf Provisorien, jetzt gehören Hygiene- und Schutzmaßnahmen schon zum Inventar.

Die Ladenbau-Branche befindet sich im Umbruch. „Während Ladenbauunternehmen, die insbesondere für Lebensmittel- und Drogeriemärkte tätig sind, auch weiter gut im Markt bestehen werden, wird es für viele andere schwierig“, erklärt das Kölner EHI Retail Institute, dass eine Befragung unter Verantwortlichen der Ladenbau- und Planungsabteilungen von Handelsunternehmen durchgeführt hat.

Die Corona-Pandemie verschärft diesen Strukturwandel weiter. Die Mehrheit der befragten Nonfood-Unternehmen hätten die Anzahl und das Volum

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats