Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Langjähriger TW-Macher

Peter Paul Polte ist gestorben


Peter Paul Polte, viele Jahre Mitglied der TW-Chefredaktion, Chefredakteur und Herausgeber, ist nach kurzer, schwerer Krankheit zu Beginn dieser Woche in Frankfurt gestorben. Polte wurde 76 Jahre alt.

Als Leiter der Moderedaktion wie im Folgenden in der Führungsspitze der TextilWirtschaft hat Polte das Blatt über Jahre hinweg maßgeblich geprägt und profiliert. Er selbst galt als Instanz in Sachen Zeitgefühl und Trend.

Polte war mehr als 40 Jahre in den Reihen der Redaktion. 1968 begann er, frisch von der Journalistenschule, im Verlag. Sein Aufstieg verlief rasant. Nach Stationen in den Ressorts Ladenbau und Werbung ging es in die Herrenmode, von dort an die Spitze des gesamten Moderessorts und weiter in die Chefredaktion.

Populär und bekannt wurde Polte durch unzählige öffentliche Auftritte, als Redner und gefragter Moderator. Ende des Jahres 2010 schied er aus, blieb der dfv-Mediengruppe jedoch als Mitglied des Kuratoriums der Wilhelm-Lorch-Stiftung zur Nachwuchsförderung verbunden.
stats