Lectra analysiert Eco-Angebot im Bereich Fast Fashion

Vertikale im Vergleich: C&A bietet die meiste nachhaltige Mode

C&A
 Der Modefilialist C&A zertifiziert 30% seines Sortiments nach nachhaltigen Kriterien.
Der Modefilialist C&A zertifiziert 30% seines Sortiments nach nachhaltigen Kriterien.

Die großen vertikalen Fast Fashion-Anbieter zertifzieren im Schnitt etwa 10% ihres Sortiments nach nachhaltigen Kriterien. Dabei liegt C&A mit einem Anteil von 30% weit vor Zara und H&M. Relativ gering ist das Angebot zertifizierter Kleidung bei Mango und Uniqlo. Das zeigt eine Analyse des Pariser Technologieunternehmens Lectra , die auch belegt, dass nachhaltige Mode sogar preisgünstiger sein kann als konventionelle.

Überraschend kleiner Eco-Anteil bei H&M Obwohl die Schweden sehr aktiv im Bereich Nachhaltigkeit sind, ist der Anteil der nach umweltfreund

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats