Wie Steffl in Wien durch den Lockdown navigiert

"Das Shopping-Erlebnis kann man nicht ersetzen"

Foto: Clemens Bednar
Seit Januar ist Nico Heinemann Steffl-Geschäftsführer
Seit Januar ist Nico Heinemann Steffl-Geschäftsführer

Im Oktober eröffnete Steffl in Wien erst seine neue Sportabteilung. Wenige Wochen später muss der Department Store bereits wieder seine Türen schließen. Bis 6. Dezember ist Österreich im Lockdown. Wie sich das Haus auf die erneute Ausnahmesituation vorbereitet hat, berichtet Geschäftsführer Nico Heinemann im TW-Gespräch.

TextilWirtschaft: Wie haben Sie sich auf die erneute Schließung, den zweiten Lockdown, vorbereitet?Nico Heinemann: Wir haben bereits vor dem Lo

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats