Luxusmode-Plattform Farfetch

Nachhaltigkeits-Ziele bauen auf "Positively Farfetch"-Strategie auf

Farfetch
Ein Bild aus der Farfetch-Kampagne "Open Doors"
Ein Bild aus der Farfetch-Kampagne "Open Doors"

Die Verschiebung zu Online-Luxusmodekäufen beschleunigt die Verfolgung nachhaltigerer und inklusiver Business-Praktiken: Die globale Luxusmode-Plattform Farfetch hat die Schritte ihrer Nachhaltigkeits-Ziele für die nächsten zehn Jahre bekannt gegeben.

Sie bauen auf der bereits existierenden Nachhaltigkeits-Strategie „Positively Farfetch“ auf, unter der bereits Initiativen wie „The

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats