Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Luxusmode-Plattform widerspricht Kaufgerüchten

Farfetch will Barneys New York nicht kaufen

Ulrike Howe
Barneys New York betreibt derzeit 22 Läden. Dabei handelt es sich um 8 Flagships, 5 kleinere Concept-Stores und 9 Outlets. 15 Standorte sollen im Zuge des Insolvenzverfahrens geschlossen werden.
Barneys New York betreibt derzeit 22 Läden. Dabei handelt es sich um 8 Flagships, 5 kleinere Concept-Stores und 9 Outlets. 15 Standorte sollen im Zuge des Insolvenzverfahrens geschlossen werden.

Farfetch hat einen Zeitungsbericht dementiert, wonach die britische Online-Plattform den insolventen Luxus-Warenhausfilialisten Barneys New York ü

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats