Made in Europe

Sergio Rossi-Chef Riccardo Sciutto: „Wir fertigen wieder für Dritte“

Sergio Rossi
Das neue Modell srTwenty
Das neue Modell srTwenty

Die Luxus-Schuhmarke Sergio Rossi produzierte einst für Alaïa, Dolce & Gabbana und Versace. Seit Jahresbeginn fertigt sie in der Fabrik bei Rimini wieder für große Brands. CEO Riccardo Sciutto appelliert an die Politik, in Zeiten des Coronavirus die Modeherstellung in Europa attraktiver zu machen.

Die Luxus-Schuhmarke Sergio Rossi legt wieder mit der Auftragsfertigung für Dritte los. Die Marke, die bis Ende 2015 Tochter des Kering-Konzerns

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats