Erhöhte Gewinnprognose wird wohl erreicht

Marks & Spencer verbucht Rekord-Weihnachtsgeschäft

Imago / NurPhoto
In den 13 Wochen bis zum 1. Januar 2022 stieg der Gruppenumsatz von Marks & Spencer im Vergleich zur Vorjahresperiode um 18,5% auf 3,3 Mrd. Pfund (3,96 Mrd. Euro).
In den 13 Wochen bis zum 1. Januar 2022 stieg der Gruppenumsatz von Marks & Spencer im Vergleich zur Vorjahresperiode um 18,5% auf 3,3 Mrd. Pfund (3,96 Mrd. Euro).

Beim britischen Einzelhandelskonzern Marks & Spencer treibt der vor drei Jahren eingeleitete Transformationsplan die Performance-Verbesserung weiter voran. Darauf vertraut Chief Executive Steve Rowe nach einem starken Weihnachtsgeschäft, wenngleich er auch im neuen Jahr aufgrund wachsender Inflationsrisiken mit Gegenwind rechnet.

In den 13 Wochen bis zum 1. Januar 2022 stieg der Gruppenumsatz im Vergleich zur Vorjahresperiode um 18,5% auf 3,3 Mrd. Pfund (3,96 Mrd. Euro). Gegen

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats