Markt

Afrika: Länder wollen Einfuhr gebrauchter Kleidung einschränken

Nigeria will die Einfuhr von Gebrauchtkleidern aus Europa und den USA einschränken, um so die heimische Textilindustrie anzukurbeln. In der Folge suchen Importeure den Weg durch die Hintertür und weichen auf andere Länder aus.

Im Gespräch mit der britischen Tageszeitung The Guardian erklärt der Generaldirektot des nigeranischen Textilverbands (NTMA), Hamma Kwajaf

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats