Materialmangel weiter für viele Unternehmen problematisch

Leichte Erholung in der Modeindustrie

Imago / photothek
Über 80% der Leder-, Lederwaren- und Schuhproduzenten klagen über Materialmangel.
Über 80% der Leder-, Lederwaren- und Schuhproduzenten klagen über Materialmangel.

Die Lage rund um die Materialbeschaffung in der deutschen Industrie hat sich geringfügig entspannt. 75% der Firmen klagten im April über Engpässe und Probleme bei der Beschaffung von Vorprodukten und Rohstoffen. Das geht aus einer Umfrage des Ifo Instituts in München hervor. Im März waren es noch über 80%.

"Von einer durchgreifenden Entspannung kann aber nicht gesprochen werden", sagt Klaus Wohlrabe, Leiter der Ifo-Umfragen. Neben dem Krieg in der Ukrai

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats