May-Geschäftsführer Michael Polzer im Interview

"Es gelingt uns nicht, den Mitarbeiter-Mangel zu kompensieren"

Foto: Polzer
Michael Polzer hat im Juli 2019 als erster familienfremder Geschäftsführer die operative Führung der Unternehmensgruppe mit Modehäusern in Waldshut und Bad Säckingen sowie Sportfachgeschäften in Laufenburg und Waldshut übernommen.
Michael Polzer hat im Juli 2019 als erster familienfremder Geschäftsführer die operative Führung der Unternehmensgruppe mit Modehäusern in Waldshut und Bad Säckingen sowie Sportfachgeschäften in Laufenburg und Waldshut übernommen.

Handeln in der Krise: Die Personalarbeit ist in dieser Pandemie eine besondere Herausforderung. Im Modehaus May in Waldshut ist die Führung der mehr als 200 Mitarbeiter Chefsache. Michael Polzer, der das fast 92-jährige Unternehmen gemeinsam mit Ulrich Gröber leitet, im Gespräch mit der TW über Motivation und Fluktuation, Gehaltserhöhungen und Design Thinking-Workshops.

TextilWirtschaft: Wie ist die Stimmung zurzeit unter Ihren Mitarbeitern?Michael Polzer: Sehr unterschiedlich. Je nachdem, wie sehr der Einzelne von d

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats