Als Vorbereitung für Mega-Fusion im Kleinanzeigen-Markt

Ebay und Adevinta stoßen drei britische Töchter ab

Ebay
Das Kleinanzeigengeschäft von Ebay soll noch in diesem Monat in den Besitz des norwegischen Konzerns Adevinta übergehen. Vorher müssen aber noch die britischen Wettbewerbshüter überzeugt werden.
Das Kleinanzeigengeschäft von Ebay soll noch in diesem Monat in den Besitz des norwegischen Konzerns Adevinta übergehen. Vorher müssen aber noch die britischen Wettbewerbshüter überzeugt werden.

Durch die Fusion der Kleinanzeigensparte von Ebay mit dem norwegischen Rubrikenanzeigen-Konzern Adevinta entsteht einer der größten Kleinanzeigen-Anbieter der Welt. Bevor diese Transaktion über die Bühne gehen kann, müssen beide Unternehmen aber erst einmal ein wenig kleiner werden.

Wie Ebay mitteilt, wurde der britischen Wettbewerbsbehörde Competition and Markets Authority (CMA) mitgeteilt, dass die Ebay-Tochter Classifieds

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats