Partner sollen die Warenhäuser auf die lokalen Bedürfnisse ausrichten

Galeries Lafayette: "Franchise ist ein Win-Win"

Galeries Lafayette
Wird ab sofort von einem Franchise-Partner geführt: Galeries Lafayette in Tours
Wird ab sofort von einem Franchise-Partner geführt: Galeries Lafayette in Tours

Der Warenhausverbund Galeries Lafayette konzentriert sich auf seine Flaggschiffe in Metropolen und gibt weitere elf Läden in mittelgroßen französischen Städten an Partner ab. CEO Nicolas Houzé spricht von "Spezialisierung" und "frischem Schub". Er glaubt, dass dieses Modell für alle Beteiligten von Vorteil ist. Entlassen werden soll niemand.

Die Gruppe Galeries Lafayette baut in Frankreich mehr und mehr auf Franchise-Partner, die ihre Warenhäuser in mittelgroßen Städten &u

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats